Hausratsversicherung

Eine Hausratversicherung deckt alle Schäden ab, die infolge von Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser und Sturm entstehen.
Es werden alle zum Hausrat gehörenden Einrichtungsgegenstände (z. B. Möbel, Gardinen etc.) und Sachen die in einem Haushalt zum Gebrauch
(z. B. Waschmaschinen, Geschirr oder Besteck) oder Verbrauch (z. B. der Inhalt der Speisekammer) bestimmt sind. Wertsachen sind nur bis zu einer bestimmten Höchstsumme abgedeckt.

Versichert sind neben Zerstörung, Beschädigung und Abhandenkommen der versicherten Sachen auch verschiedene Kosten: z.B. Aufräumkosten,
Schlossänderungskosten oder Bewachungskosten. Ebenfalls abdeckt sind Schäden an Gegenständen von Dritten, sofern sich diese in der Wohnung des Versicherungsnehmers befinden,
außer es handelt sich um die Gegenstände eines Untermieters.